Bad Kissingen

A71: Fußgänger von Lkw erfasst - 50-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Auf der Autobahn A71 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer wurde dabei von einem Lkw erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik.
Wegen eines schweren Unfall ist die A71 voll gesperrt worden.  Foto: NEWS5 / Fricke
Wegen eines schweren Unfall ist die A71 voll gesperrt worden. Foto: NEWS5 / Fricke
Am Montagmorgen kam es auf der Autobahn A71 zu einem schweren Unfall, bei dem ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Der 50-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.Die Strecke war zwischenzeitlich komplett gesperrt. Schwerer Unfall auf A71: Weitere Bilder finden Sie hier Den ersten Ermittlungen des Polizeipräsidiums Unterfranken zufolge befuhr der Lkw-Fahrer die Autobahn A71 zwischen den Anschlussstellen Poppenhausen und Bad Kissingen in Fahrtrichtung Erfurt. Als der Lkw-Fahrer einen Defekt am Fahrzeug bemerkte, hielt er auf dem rechten Standstreifen an und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen