Bad Bocklet

Bad Bocklet: Spuren eines Baumeisters - wie Neumann zur Stahlquelle kam

Ist dort, wo Balthasar Neumann draufsteht, auch Balthasar Neumann drin? Ein Kreisheimatpfleger klärt über die Rolle des Architekten beim Bad Bockleter Brunnenbau auf.
Stammt der Bad Bockleter Brunnenbau von Neumann? Foto: Archiv Leonie Hauck       -  Stammt der Bad Bockleter Brunnenbau von Neumann? Foto: Archiv Leonie Hauck
Stammt der Bad Bockleter Brunnenbau von Neumann? Foto: Archiv Leonie Hauck
Eine Studie soll Erkenntnisse liefern, welche Spuren Balthasar Neumann in der Region hinterließ. Und: Ein Einblick, welche Anstrengungen Menschen zu seinen Lebzeiten in Bocklet unternehmen mussten, um Heilwasser zugänglich zu machen.Er gilt als einer der großen Baumeister: Johann Balthasar Neumann (1687 - 1753) ist für seine zahlreichen Werke in Franken bekannt. Der Name ist zur Marke geworden. Das führt manchmal zu dem Phänomen, das Balthasar zwar mit dem Namen drauf steht, Balthasar aber nicht drin steckt. Ein Beispiel ist der Brunnenbau in Bad Bocklet .