Bad Brückenau

Bad Brückenau: Auf betrügerische SMS hereingefallen

Die Polizei warnt aktuell vor betrügerischen SMS, die von einem angeblichen Paketdienst versendet werden.
Foto: Nicolas Armer | Die Polizei warnt aktuell vor betrügerischen SMS, die von einem angeblichen Paketdienst versendet werden.

Einer 29-jährigen Frau wurde Opfer einer betrügerischen SMS. Da die Frau scheinbar auf ein Paket wartete, klickte sie den in der SMS befindlichen Link an, heißt in einer Mitteilung der Polizei. Danach installierte sie auch noch ein vermeidliches Update auf ihrem Handy, das sich im Nachgang als Trojaner herausstellte. Sie konnte sich daraufhin bei keinem ihrer Onlineaccounts anmelden. Welche Daten die Täter noch ausgespäht haben, bleibt noch zu klären, so der Bericht weiter.

Entsprechend warnt die Polizei noch einmal eindringlich: "Bekommen Sie in den nächsten Tagen SMS von ihrem Paketzusteller, klicken sie keinesfalls auf den Link und löschen sie die SMS!"

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Brückenau
Pressemitteilung
Betrug
Daten und Datentechnik
SMS
Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!