Bad Brückenau

Bad Brückenau: Bahn frei für Bürgerbus?

Eine bessere Anbindung der Ortsteile beschäftigt die Stadträte. Trotz gutem ÖPNV sehen sie Bedarf. Ein Verein wäre die beste Möglichkeit.
Vor wenigen Tagen erst ließ der bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart ( CSU ) verlauten, dass Bürgerbusse die Anbindung der ländlichen Gebieten verbessern sollen - mit Hilfe staatlicher Unterstützung. Der Freistaat fördere den Aufbau solcher Busse, die aus bürgerschaftlichem Engagement entstehen, mit bis zu 20 000 Euro. Das Thema ist auf der höchsten Ebene angekommen. Im Stadtrat wurde das Thema ebenfalls diskutiert. Beate Schilling, 1. Vorsitzende des Vereins Hammelburger Bürgerbus, gab hierzu einen Einblick in die Praxis.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen