Bad Brückenau

Bad Brückenau: Betrüger eröffnen PayPal-Konto auf anderen Namen

Unbekannte habe auf den Namen einer 52-jährigen Frau aus Franken ein PayPal-Konto eröffnet und darüber jegliche Waren bestellt. Aufmerksam wurde die Betroffene erst, als plötzlich Post aus der PayPal-Rechtsabteilung kam.
Den Cybercrime-Spezialisten der Polizeiinspektion Ansbach ist es jetzt gelungen einen besonders dreisten Betrug im Internet zu klären. Symbolbild: dpa       -  Eine 52-Jährige erhielt plötzlich Post der PayPal-Rechtsabteilung. Unbekannte hatten ein PayPal-Konto auf ihren Namen eröffnet und darüber Waren bestellt. Symbolbild: dpa
| Eine 52-Jährige erhielt plötzlich Post der PayPal-Rechtsabteilung. Unbekannte hatten ein PayPal-Konto auf ihren Namen eröffnet und darüber Waren bestellt. Symbolbild: dpa

Bereits Anfang des Jahres haben unbekannte Täter auf den Namen einer 52-jährigen Frau aus Bad Brückenau ein PayPal-Konto eröffnet. 

Laut Informationen der Polizeiinspektion Bad Brückenau haben die Täter zwar jegliche Dienstleistungen und Warenbestellungen mit dem Konto getätigt, allerdings ist kein Geld über das Konto geflossen. 

Unbekannte eröffnen PayPal-Konto: 52-Jährige erhält plötzlich Post der Rechtsabteilung

Die 52-Jährige erhielt deshalb Post von der PayPal-Rechtsabteilung. Die Frau brachte die Tat zur Anzeige. 

Die Polizei Bad Brückenau hat nun die Ermittlungen wegen Fälschung beweiserheblicher Daten aufgenommen.

 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bad Brückenau
Betrüger
Fälschung
Polizeiinspektion Bad Brückenau
Post und Kurierdienste
Rechtsabteilungen
Verbrecher und Kriminelle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!