Bad Brückenau

Bad Brückenau: Haushalt 2019 verabschiedet

Mit einer Gegenstimme hat der Haushalt die Abstimmung im Stadtrat passiert. Vorfahrt hat eine strikte Ausgabenpolitik, denn die Stadt möchte wieder Stabilisierungshilfe bekommen.
Die Generalsanierung der Mittelschule ist die größte Investition der Stadt Bad Brückenau derzeit. Foto: Ulrike Müller
Die Generalsanierung der Mittelschule ist die größte Investition der Stadt Bad Brückenau derzeit. Foto: Ulrike Müller
In der Sitzung am Dienstagabend stellte Kämmerer Leo Romeis den Räten den Finanzplan vor. Der Stadtrat bespricht immer erst im Frühjahr den Haushalt. Er habe dann einen besseren Überblick, wie das Vorjahr abgeschlossen habe, erklärt Romeis regelmäßig die Verzögerung, wenn er darauf angesprochen wird."Die Finanzlage hat sich weiter entspannt für die Stadt", sagte der Kämmerer und sprach von einer "zufriedenstellenden" Situation. Das ist bemerkenswert, hatte er doch in den Vorjahren den Räten zu höchst sparsamer Ausgabenpolitik geraten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen