Bad Brückenau

Bad Brückenau: Hospizgruppe sucht Verstärkung

"Zusammen leben bis zuletzt" lautet der Slogan des Hospizdienstes der Malteser. Im kommenden Jahr wird ein neuer Kurs für Ehrenamtliche angeboten.
Der Besuch von Sterbenden ist wichtig: Für den Menschen selbst, die Angehörigen und oft auch die Hospizhelfer. Symbolbild: imago/Gustavo Alabiso
Der Besuch von Sterbenden ist wichtig: Für den Menschen selbst, die Angehörigen und oft auch die Hospizhelfer. Symbolbild: imago/Gustavo Alabiso
Etwas düster ist der Raum, in dem sich die Hospizhelfer aus dem Landkreis Bad Kissingen zum Austausch treffen. Grell strahlt das Bild des Beamers auf die Wand. Knapp 20 Ehrenamtliche lernen, wie sie Düfte bei der Sterbebegleitung einsetzen können. Kamille beruhigt. Basilikum oder Ingwer wirken antidepressiv. Fenchel, Myrre und Rosmarin beleben. Unvermittelt erzählt einer eine kleine Anekdote - und dann wird kräftig gelacht. "Lachen ist für uns in der Hospizarbeit sehr wichtig. Auch, wenn es ein ernstes Thema ist", sagt Petra Reith nach dem Treffen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen