Bad Brückenau

MP+Bad Brückenau: Neue Ideen für den Georgi-Sprudel

Von den Krankenkassen in Bayern ist sie bereits seit vergangenem Jahr anerkannt: Die Georgi-Trinkkur. Jetzt soll es mit der Vermarktung vorangehen. Eine Gruppe Studentinnen hilft dabei.
Studentinnen aus Coburg machen sich ein eigenes Bild vom Geschmack des Heilwassers aus dem Georgi-Sprudel. Foto: Julia Raab       -  Studentinnen aus Coburg machen sich ein eigenes Bild vom Geschmack des Heilwassers aus dem Georgi-Sprudel. Foto: Julia Raab
| Studentinnen aus Coburg machen sich ein eigenes Bild vom Geschmack des Heilwassers aus dem Georgi-Sprudel. Foto: Julia Raab

Badearzt Wolfgang Wildenauer weiß um die heilende Wirkung des Wassers aus dem Georgi-Sprudel schon lange. Seit Jahrzehnten empfiehlt er es seinen Patienten bei Osteoporose, Verdauungsbeschwerden, Blasen- und Nierenleiden - um nur einige der Indikationen zu nennen. "Meine Patienten kommen auch ohne Verordnung von weit her und versorgen sich mit der Medizin aus dem Boden", sagt Wildenauer.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat