Bad Brückenau

MP+Bad Brückenau: Petition gegen Einstellung der Notversorgung

Die Schließung der Notaufnahme in Bad Brückenau holt Kritiker auf den Plan. Was sie planen und wie die Erfolgschancen aussehen.
Der Trend ist eindeutig: Viele kleinere Krankenhäuser schließen die Zentrale Notaufnahme. So auch die  Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau. Das ruft Kritiker auf den Plan. Symbolfoto  Christian Charisius/dpa       -  Der Trend ist eindeutig: Viele kleinere Krankenhäuser schließen die Zentrale Notaufnahme. So auch die  Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau. Das ruft Kritiker auf den Plan. Symbolfoto  Christian Charisius/dpa
| Der Trend ist eindeutig: Viele kleinere Krankenhäuser schließen die Zentrale Notaufnahme. So auch die Franz von Prümmer Klinik Bad Brückenau. Das ruft Kritiker auf den Plan. Symbolfoto Christian Charisius/dpa

Wenige Tage ist es her, da verkündete die Franz von Prümmer Klinik die Einstellung der Grund- und Notfallversorgung (wir berichteten). In den sozialen Medien sorgte die Meldung für Unmut. Die Kommentare drücken in erster Linie Unverständnis und Enttäuschung aus. Nun meldet sich die "Aktionsgruppe Schluss mit Kliniksterben in Bayern" zu Wort. Der Bericht über die Schließung bereite der Gruppe, die sich aus einem ehemaligen Klinikvorstand, mehreren Bürgerinitiativen und Fachexperten zusammensetzt, "große Sorge", heißt es in einer Pressemitteilung. "Trotz angespannten gesundheitspolitischen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!