Bad Brückenau

Bad Brückenau: Schon 1368 Läuferinnen angemeldet

Am 3. Oktober organisiert die Stadt Bad Brückenau einen Solidaritätslauf für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Schon jetzt ist die Teilnehmerzahl rekordverdächtig.
Kurz vor dem Startschuss: Beim Pinklauf 2018 liefen rund 1400 Teilnehmerinnen mit. Foto: Archiv/Ronald Rinklef
Kurz vor dem Startschuss: Beim Pinklauf 2018 liefen rund 1400 Teilnehmerinnen mit. Foto: Archiv/Ronald Rinklef

Die Resonanz auf den Pinklauf ist überwältigend. Bis Mittwochmittag, 2. Oktober, haben sich 1368 Läuferinnen angemeldet. Im vergangenen Jahr waren rund 1400 Menschen mitgelaufen. Los geht es am 3. Oktober um 11 Uhr auf dem Marktplatz von Bad Brückenau . Der Erlös kommt dem Verein Brustkrebs Deutschland zugute.

Startnummern nachgeordert

"Die Stimmung ist gut. Die Leute sind gut gelaunt, das Wetter ist kein Thema", sagt Karin Bauer, Leiterin der Tourist-Information. Bereits dreimal habe sie Startnummern nachgeordert. Mit 1600 Startnummern ist die Stadt auch für spontane Unterstützer des Laufs gerüstet. Kurzentschlossene können sich am Donnerstag bis 10 Uhr beim Laufbüro auf dem Marktplatz melden. Mehr Infos gibt es bei der Tourist-Information, Tel.: 09741/ 80411.

Schlagworte

  • Bad Brückenau
  • Gute Laune
  • Happy smiley
  • Marktplätze
  • Stadt Bad Brückenau
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!