Bad Brückenau

Bad Brückenau: Statt Worten auch Taten

Die Staatliche Realschule Bad Brückenau greift das Anliegen der Fridays-for-Future-Bewegung auf und startet einen Umwelttag - ganz ohne Demonstrationen.
Schüler der Klasse 10c säen hinter dem Schulgebäude eine Wiese für Insekten an. Die Landkreisgärtnerei unterstützt die Aktion. Foto: Ulrike Müller
Schüler der Klasse 10c säen hinter dem Schulgebäude eine Wiese für Insekten an. Die Landkreisgärtnerei unterstützt die Aktion. Foto: Ulrike Müller
Als Schulleiter Michael Kreil zum ersten Mal von Fridays for Future hörte, fand er das toll. Dass Schüler für das Klima auf die Straße gehen, ist ein erfrischender Gedanke für den Lehrer der Fächer Biologie und Sozialkunde. Dass für die Demonstrationen aber der Unterricht geschwänzt wird, das findet er nicht gut. Da sei er eher "konservativ" und würde wohl auch Schulstrafen verhängen, sollte es soweit kommen.In der Bad Brückenauer Realschule aber haben die Schüler gar nicht vor, zu demonstrieren. Es ist eher anders herum. Die Lehrer greifen die Themen der Fridays-for-Future-Bewegung auf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen