Bad Brückenau

Bad Brückenau: Wer steckt hinter Flashmob?

Zu einem Flashmob in der Fußgängerzone haben Unbekannte aufgerufen. Seit Montag kursieren Handzettel in der Innenstadt und am Schulzentrum Römershag.
Überall in der Innenstadt sind diese Handzettel zu finden. Foto: Ulrike Müller       -  Überall in der Innenstadt sind diese Handzettel zu finden. Foto: Ulrike Müller
| Überall in der Innenstadt sind diese Handzettel zu finden. Foto: Ulrike Müller

Die Initiatoren rufen dazu auf, am Samstag, 1. April, um 11.14 Uhr, in die Stadt zu kommen. "Bringt Stühle, Tische, Essen, Spiele, Musikinstrumente, Bücher, Strickzeug ... mit und lasst uns für zwei Stunden in der Stadt leben", heißt es auf dem Zettel. Unter dem Motto "SITtINg BRK" soll eine Mischung aus Sit In, Flashmob und Dinner en blanc angestoßen werden. Wer nun argwöhnt, es könnte sich um einen Aprilscherz handeln, dem sei gesagt, dass die Initiatoren diese Option bereits ausdrücklich ausgeschlossen haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!