Bad Brückenau

Bad Brückenau: Wohnprojekt "Neue Post" ist tot

Lange hoffte die Stadt auf eine neue Nutzung des ehemaligen Hotels Post. Doch es gab nicht genügend Käufer. An anderer Stelle aber soll es besser laufen.
Hinter den Schaufenstern wirbt der Investor noch nach Käufern für seniorengerechte Wohnungen. Im Internet wird die "Neue Post" hingegen nicht mehr aktiv vermarktet. Foto: Ulrike Müller
Hinter den Schaufenstern wirbt der Investor noch nach Käufern für seniorengerechte Wohnungen. Im Internet wird die "Neue Post" hingegen nicht mehr aktiv vermarktet. Foto: Ulrike Müller
Es ist still geworden um das Wohnprojekt "Neue Post" in der Innenstadt. Zu still. Vor gut einem Jahr, im Februar 2018, lief die Vermarktung des markanten Objekts in der Ludwigstraße an. Ein Jahr zuvor, ebenfalls im Februar, hatte der Stadtrat dem Bauantrag für das ehemalige Hotel erneut zugestimmt . Der Investor hatte etliche Änderungen an der ursprünglichen Planung vorgelegt. 14 seniorengerechte Wohnungen mit der Möglichkeit, Serviceangebote über das Haus Waldenfels zu buchen, sollten entstehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen