Bad Brückenau

Bad Brückenau: Zukunft des Flohmarkts unklar

Zum Jahresende 2020 gibt Ilse Neumann ihren Bad Brückenauer Flohmarktladen auf. Bei dieser "schweren Entscheidung", so die 71-Jährige, hätten ausschließlich gesundheitliche Gründe eine Rolle gespielt.
Ein großes Herz für Kinder und Jugendliche hat Ilse Neumann schon immer gezeigt. Zum Jahresende will die Bad Brückenauer Flohmarktbetreiberin aus gesundheitlichen Gründen ihr Engagement aber einstellen. Foto: Rolf Pralle       -  Ein großes Herz für Kinder und Jugendliche hat Ilse Neumann schon immer gezeigt. Zum Jahresende will die Bad Brückenauer Flohmarktbetreiberin aus gesundheitlichen Gründen ihr Engagement aber einstellen. Foto: Rolf Pralle
| Ein großes Herz für Kinder und Jugendliche hat Ilse Neumann schon immer gezeigt. Zum Jahresende will die Bad Brückenauer Flohmarktbetreiberin aus gesundheitlichen Gründen ihr Engagement aber einstellen. Foto: Rolf Pralle

Die rührige Seniorin ist längst eine feste Größe am Ort. Ihr Geschäft in der Ludwigstraße 14 wurde im Laufe der Zeit nicht nur zum bekannten Treffpunkt der Rhöner Schnäppchenjäger , sondern gilt darüber hinaus für viele Kunden als ein beliebtes Kommunikationszentrum.Seit rund einer Dekade ist Ilse Neumann mit ihrem Flohmarkt aktiv, in den Anfängen im Tegut-Markt am Gänsrain und später dann am festen Standort in der Innenstadt . Stets zur Seite steht ihr dabei ihr Mann Klaus, der im September 80 Jahre alt wird.