Bad Kissingen

Bad Kissingen: Antreten zur Impfhilfe

Bundeswehrsoldaten haben bei der Pandemiebekämpfung im Landkreis Bad Kissingen geholfen. Jetzt ist ihr Einsatz hier vorbei.
Bei der Registrierung: (von links) Arthur Klingbeil und Joshua Glöckner.       -  Bei der Registrierung: (von links) Arthur Klingbeil und Joshua Glöckner.
Foto: Landkreis Bad Kissingen/Anja Vorndran | Bei der Registrierung: (von links) Arthur Klingbeil und Joshua Glöckner.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie standen sie bundesweit quasi Gewehr bei Fuß: Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr . Im Dezember 2020 traten sie auch in Bad Kissingen ihren Dienst an. Anfangs aus Volkach und derzeit Mittenwald erfüllten sie in diversen Teams des Gesundheitsamtes , auf der Teststrecke in Oerlenbach und seit Juni im Impfzentrum in Bad Kissingen ihre Pflicht.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung