Bad Kissingen

Bad Kissingen: Chlorgas in Rehaklinik freigesetzt - zehn Personen verletzt

Bei einem Betriebsunfall in einer Rehaklinik ist Chlorgas freigesetzt worden. Zehn Personen wurden verletzt, die Klinik musste vorsorglich geräumt werden.

Bei einem Betriebsunfall in einer Rehaklinik ist am Freitagvormittag (16. Oktober 2020) offenbar Chlorgas freigesetzt worden. Mindestens zehn Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst in ein anderes Krankenhaus gebracht. Die gesamte Klink musste vorsorglich geräumt werden. Mehr als 100 Personen waren von der Räumungsmaßnahme betroffen. Das berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Klinik-Mitarbeiter gegen 09.30 Uhr im Technikraum Arbeiten mit verschiedenen Chemikalien durchgeführt. Offenbar kam es dabei zu einer chemischen Reaktion , wodurch Chlorgas freigesetzt wurde.

Neun Klinik-Mitarbeiter und  ein Patient verletzt

Durch die rasche Verbreitung wurden mindestens neun Klinik-Mitarbeiter und ein 59-jähriger Patient verletzt, die das giftige Gas eingeatmet hatten. Die Verletzungen der Personen sind dem Sachstand nach leicht bis mittelschwer. Alle wurden vom Rettungsdienst versorgt und vorsorglich in ein anderes Krankenhaus verlegt.

Die Ermittlungen hinsichtlich des genauen Unfallhergangs werden von der Polizeiinspektion Bad Kissingen geführt. In die Ermittlungen ist auch das Gewerbeaufsichtsamt mit eingebunden. Geprüft wird unter anderem, ob bei der Durchführung der Arbeiten sämtliche Unfallverhütungsvorschriften eingehalten worden waren.

Im Einsatz befanden sich zudem ein Großaufgebot der örtlichen Feuerwehren aus Bad Kissingen , Garitz und Reiterswiesen. Der Rettungsdienst war mit sechs Fahrzeugen und einem Notarzt am Unfallort. Inzwischen ist der Einsatz beendet. Auch der Klinikbetrieb konnte wieder aufgenommen werden. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Kissingen
Betriebsunfälle
Chemische Prozesse und Reaktionen
Feuerwehren
Gewerbeaufsichtsämter
Polizeiinspektion Bad Kissingen
Rehabilitationskliniken
Unfallverhütungsvorschriften
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!