Bad Kissingen

MP+Bad Kissingen: Frau treibt in der Saale - Polizisten durchschwimmen Fluss, um sie zu retten

Eine verzweifelte Zeugin wandte sich am Samstag an die Bad Kissinger Polizei: Eine ältere Frau war in die Saale gelaufen. Zwei Polizeikräfte kamen ihr zur Hilfe.
Bad Kissingen: Frau treibt in der Saale - Polizisten durchschwimmen Fluss, um sie zu retten       -  Eine Zeugin entdeckte eine Frau, die in der Saale trieb. Zwei Polizeibeamte retteten die Seniorin.
Foto: Dudarev Mikhail/Adobe Stock (Symbolbild) | Eine Zeugin entdeckte eine Frau, die in der Saale trieb. Zwei Polizeibeamte retteten die Seniorin.

Am Samstag (2. April 2022) gegen 9.30 Uhr rief eine Zeugin den Notruf . Sie sei "völlig verzweifelt und aufgelöst" gewesen, berichtet die Polizei , und schilderte, dass eine ältere Dame vom Ufer in die Saale gelaufen sein. Nun würde sie im Fluss treiben. Eine Streife der Bad Kissinger Polizei traf wenige Minuten später im Bereich des Flugplatzes ein und suchte nach der Seniorin. Als sie die 79-Jährige im Wasser entdeckten, stiegen die 25-jährige Polizistin und ihr 55 Jahre alter Kollege ohne zu Zögern in den eiskalten Fluss. Um die Frau zu erreichen, mussten sie die Saale durchschwimmen. Es ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!