Bad Kissingen

Bad Kissingen: Scherenschnitt und Musik aus den 1920er Jahren

Die "Nachtmusik 2019" in Bad Kissingen zeigt den Animationsfilm "Prinz Ahmed". Das Kurorchester spielt Filmmusik von Wolfgang Zeller dazu, der auch für die Nazis Musik gemacht hat.
Happy End: Der Sultan hat seinen Sohn Ahmed wieder, der die schöne Pari Banu als Frau mitbringt; seine Tochter kriegt Aladin, der ihr ein wunderschönes Schloss hergezaubert hat - Finale des wunderbaren Konzerts der Staatsbad Philharmonie zum Film 'Die Abenteuer des Prinzen Ahmed' von Lotte Reiniger im Max-Littmann-Saal Foto: Gerhild Ahnert       -  Happy End: Der Sultan hat seinen Sohn Ahmed wieder, der die schöne Pari Banu als Frau mitbringt; seine Tochter kriegt Aladin, der ihr ein wunderschönes Schloss hergezaubert hat - Finale des wunderbaren Konzerts der Staatsbad Philharmonie zum Film 'Die Abenteuer des Prinzen Ahmed' von Lotte Reiniger im Max-Littmann-Saal Foto: Gerhild Ahnert
| Happy End: Der Sultan hat seinen Sohn Ahmed wieder, der die schöne Pari Banu als Frau mitbringt; seine Tochter kriegt Aladin, der ihr ein wunderschönes Schloss hergezaubert hat - Finale des wunderbaren Konzerts der Staatsbad Philharmonie zum Film "Die Abenteuer des Prinzen Ahmed" von Lotte Reiniger im Max-Littmann-Saal Foto: Gerhild Ahnert

Es war wirklich ein besonderes und mitreißendes Erlebnis, zu dem die Staatsbad Philharmonie Bad Kissingen anlässlich ihrer "Nachtmusik 2019" in den Max-Littmann-Saal geladen hatte. Erfreulich viele Neugierige waren gekommen, aber eigentlich hätte der Saal ganz gefüllt sein müssen bei dieser Präsentation gleich zweier Meilensteine der deutschen Kultur des 20.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung