Bad Kissingen

Bad Kissingen: Stadt will Bau einer neuen Kita jetzt angehen

Die Einrichtung soll auf einem Gelände der Theresienspitalstiftung entstehen. Baubeginn könnte im Frühjahr 2022 sein. Betreiber wird die Katholische Kirchenstiftung.
Kissingens Kleinkinder können sich freuen. Die Stadt will den Bau einer neuen Kinderbetreuungseinrichtung nun endlich angehen.
Kissingens Kleinkinder können sich freuen. Die Stadt will den Bau einer neuen Kinderbetreuungseinrichtung nun endlich angehen. Foto: Siegfried Farkas
Dass es in Bad Kissingen zusätzlichen Bedarf an Plätzen zur Kinderbetreuung gibt, ist eigentlich keine Neuigkeit. Forderungen nach zusätzlichen Angeboten werden seit einigen Jahren  immer wieder laut. Das Rathaus spricht auch bereits seit einiger Zeit mit Partnern, die dazu beitragen können und wollen, den Mangel zu beheben. Passiert ist noch nichts. Doch das soll sich jetzt ändern.Der Finanzausschuss des Stadtrats akzeptierte am Mittwoch ohne ein Wort der Diskussion und einstimmig einen Antrag der Katholischen Kirchenstiftung, weitere Betreuungsplätze als "bedarfsnotwendig" anzuerkennen.