Bad Kissingen

Bad Kissingen: Das Terrassenschwimmbad startet seine Saison am 26. Juni

Die Kurstadt bereitet ihr Freibad auf die Öffnung unter den besonderen Umständen der Corona-Pandemie vor. Tatsächlicher Start ist aber erst in einem Monat.
Arbeit mit Hochdruck: Bis der Betrieb im Terrassenschwimmbad losgehen kann, sind noch viele Vorbereitungen nötig.
Arbeit mit Hochdruck: Bis der Betrieb im Terrassenschwimmbad losgehen kann, sind noch viele Vorbereitungen nötig. Foto: Siegfried Farkas
Es gibt zwei Nachrichten für die Freunde des Bad Kissinger Terrassenschwimmbads, eine gute und eine schlechte. Die gute: Das Freibad, das nicht nur in Bad Kissingen selbst viele Freunde hat, wird trotz Corona-Pandemie heuer noch geöffnet. Die schlechte: Start der verkürzten Saison ist erst am 26. Juni, also in vier Wochen. Die geänderten Vorgaben des Freistaats lassen die Öffnung von Freibädern bekanntlich bereits ab 8. Juni zu.Nimmt man die zwei Tage danach von den staatlichen Lockerungen überholte Stadtratsdebatte vom 20.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?