Bad Kissingen

Bad Kissingen: Unbekannte brechen in Realschule ein und stehlen geringen Geldbetrag - Sachschaden im fünfstelligen Bereich

Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen brachen unbekannte Täter in ein Schulgebäude in Bad Kissingen ein und stahlen einen geringen Geldbetrag. Bei dem Einbruch hinterließen sie jedoch einen hohen Sachschaden.
Bad Kissingen: Unbekannte brechen in Schule ein und stehlen geringen Geldbetrag - Sachschaden im fünfstelligen Bereich       -  Die Täter stahlen lediglich einen geringen Geldbetrag.
Foto: dpa | Die Täter stahlen lediglich einen geringen Geldbetrag.

Unbekannte Täter brechen in Schulgebäude in Bad Kissingen ein und stehlen geringen Geldbetrag: Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen sind bislang Unbekannte in die örtliche Realschule eingestiegen und haben eine geringe Summe Bargeld entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt laut der Polizei jedoch im fünfstelligen Bereich.  Dem Sachstand nach hat sich der Einbruch in die Realschule am Valentin-Weidner-Platz zwischen Freitag um 20.30 Uhr und Samstag um 09.40 Uhr ereignet. Die Täter verschafften sich gewaltsam über eine Türe im Erdgeschoss, Zutritt zum Schulgebäude und suchten in der Folge ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!