Bad Kissingen

Bad Kissingen: Vier Jahreszeiten soll wieder Hotel werden

Vor sechs Jahren hat die China Liangtse Group Bad Kissingen verlassen, inzwischen ist das verwaiste Gebäude verkauft. Der neue Eigentümer will daraus wieder ein Hotel machen.
Das HOtel Vier Jahreszeiten früher...  Foto: Archiv/Saale-Zeitung
Das HOtel Vier Jahreszeiten früher... Foto: Archiv/Saale-Zeitung
Seit mehr als 150 Jahren steht das Hotel Vier Jahreszeiten in der Bismarckstraße, direkt am Luitpoldpark. Zuletzt wurde das Anwesen von der chinesischen Liangtse Group als Wellness-Zentrum genutzt. Seitdem die jedoch vor sechs Jahren den Betrieb eingestellt hat, ist das markante Gebäude verwaist. Das hat Spuren hinterlassen: An der Fassade bröckelt an manchen Stellen der Putz, Unkraut sprießt, teilweise sind Außenbeleuchtungen abgebrochen. Seit kurzem wird im Innern jedoch wieder gearbeitet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen