Bad Kissingen

Bad Kissingen: Was man beim Impftermin alles dabei haben muss

Die 7-Tage-Inzidenz, die das Landratsamt am 25. Februar für den Kreis errechnet, ist zufriedenstellend. Zudem wird daran erinnert, die Dokumente fürs Impfen bereitzuhalten.
Viele Menschen warten in diesen Tagen sehnsüchtig auf die Corona-Impfung.
Foto: Archiv Frank Rumpenhorst | Viele Menschen warten in diesen Tagen sehnsüchtig auf die Corona-Impfung.

Vier weitere Personen im Landkreis haben sich mit dem Coronavirus infiziert, teilt das Landratsamt am 25. Februar um 13 Uhr mit.  Darunter ist, laut Pressemitteilung, auch ein Kind aus dem Kindergarten in Wildflecken. Zudem wurde in der Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Maria Bildhausen ein/e Mitarbeiter/in positiv auf das Virus getestet. 158 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in Quarantäne.Fünf Personen gelten, im Vergleich zum Vortag, als genesen und fallen aus der Statistik heraus. Aktuell sind nun 55 Personen im Landkreis mit Covid-19 infiziert.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat