Bad Kissingen

MP+Bad Kissingen: Wohin mit den Radfahrern

Mehr Sicherheit und eine Abkürzung durch die Fußgängerzone stehen auf der Wunschliste der Fahrradfahrer durch Bad Kissingen. Ob das gelingt?
Wolfgang Hofmann erledigt seine Besorgungen in der Stadt  mit dem Rad.       -  Wolfgang Hofmann erledigt seine Besorgungen in der Stadt  mit dem Rad.
Foto: Benedikt Borst | Wolfgang Hofmann erledigt seine Besorgungen in der Stadt mit dem Rad.

Wolfgang Hofmann ist einer von mehr als 500 Radfahrern , die bei der Online-Beteiligung zum Radverkehr in Bad Kissingen mitgemacht haben. "Alle Erledigungen und Besorgungen in der Stadt mache ich mit dem Fahrrad", sagt der Gymnasiallehrer. Den täglichen Arbeitsweg von seiner Wohnung in Garitz bis zum Jack Steinberger Gymnasium legt er ohnehin mit dem Rad zurück. Er hat den Eindruck, dass das Rathaus das Thema endlich ernst nimmt und nicht mehr so stiefmütterlich behandelt wie früher. Das sei dringend notwendig, denn Problemstellen gebe es einige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!