Bad Kissingen

Bad Kissingens Hospizverein besucht Coburger Hospiz

Die Busfahrt, die der Hospizverein Bad Kissingen zum wiederholten Male für seine Mitglieder anbot, führte in diesem Jahr nach Coburg.
Dr.  Reinhard Höhn überreicht eine Spende an die Einrichtungsleitung des Caritas Hospiz Coburg,  Simone Lahl. Foto: Sabrina Kaiser
Dr. Reinhard Höhn überreicht eine Spende an die Einrichtungsleitung des Caritas Hospiz Coburg, Simone Lahl. Foto: Sabrina Kaiser
Den fast 50 Teilnehmern wurde ein recht abwechslungsreiches Programm geboten: Erste Station war eine Besichtigung des Schlosses Ehrenburg. In zwei Gruppen wurden die Teilnehmer durch die Prunksäle der repräsentativen Stadtresidenz von kompetenten und heimatverbundenen Museumsführerinnen geführt und mit der Geschichte der Coburger Herzöge bekannt gemacht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen