Riedenberg

Bald vier neue Bauplätze auf Riedenbergs altem Bahnhofsgelände

Baumaßnahmen über Baumaßnahmen erläuterte Bürgermeister Roland Römmelt seinen Bürgern auf der Bürgerversammlung in Riedenberg.
Noch unansehnliches Brachland, doch bald schon Neubaugebiet: Das Areal auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände sowie des jetzigen Bahnhofsweges wird für vier Bauplätze erschlossen werden, die kurzfristig zur Verfügung stehen werden. Foto: Evelyn Schneider
Noch unansehnliches Brachland, doch bald schon Neubaugebiet: Das Areal auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände sowie des jetzigen Bahnhofsweges wird für vier Bauplätze erschlossen werden, die kurzfristig zur Verfügung stehen werden. Foto: Evelyn Schneider
In Riedenberg wurde 2017 gebaut, gegraben und erneuert. Dies thematisierte Bürgermeister Roland Römmelt bei der BürgerversammIung. Angefangen von der detaillierten Auflistung über die Durchführung der Ortsverkabelung und der Erneuerung der Straßenbeleuchtung über den Ausbau der Bergseestraße. Die Situation in der Mittelbachstraße bezüglich der desolaten Kabelführung der Telekom liegt ihm offensichtlich sehr im Magen.