Bad Kissingen

Bankmitarbeiter erkennt Betrug

Bei der VR-Bank ging im Laufe dieses Monats über den Postweg ein Überweisungsauftrag ein. Es sollten knapp 10.000 Euro von einem Geschäftskonto einer...

Bei der VR-Bank ging im Laufe dieses Monats über den Postweg ein Überweisungsauftrag ein. Es sollten knapp 10.000 Euro von einem Geschäftskonto einer im Landkreis ansässigen Firma auf ein französisches Konto überwiesen werden. Einem aufmerksamen Bankmitarbeiter fiel auf, dass die Unterschrift des Geschäftsführers gefälscht war, so dass der Überweisungsauftrag nicht ausgeführt wurde, berichtet die Polizei . Ermittlungen wegen Betrugs wurden aufgenommen. pol

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!