Euerdorf

Bauarbeiten ziehen sich hin

Der Rathausneubau war eines der zentralen Themen der Bürgerversammlung. Wann das Projekt fertig wird und was aus dem alten Rathaus wird, ist noch unklar.
Die Handwerker haben Hochkonjunktur. Der Rathausneubau in Euerdorf ist frühestens in einem Jahr fertiggestellt.  Foto: Winfried Ehling
Die Handwerker haben Hochkonjunktur. Der Rathausneubau in Euerdorf ist frühestens in einem Jahr fertiggestellt. Foto: Winfried Ehling
In der sehr gut besuchten Bürgerversammlung im Feuerwehrsaal stand Bürgermeisterin Patrizia Schießer den Bürgern Rede und Antwort. Sie hatte ein geschnürtes Paket von Fragen und Anregungen zu bewältigen. Ein Punkt betraf den Status des künftigen Bürgermeisters von Euerdorf . Ehren- oder hauptamtlicher Amtsinhaber, darüber fallen die Würfel beim Bürgerentscheid, der zeitgleich mit den Europawahlen stattfindet. Bernd Kleinschmidt, der dieses Thema aufwarf, kritisierte: "Die Bürger sollen entscheiden, ohne notwendige Grundlagen zu haben. Hier wird der Schwarze Peter auf den Bürger abgeschoben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen