BAD KISSINGEN (LIP)

Bauernmarkt: Verein feiert

Ein kleines Jubiläum kann in diesem Jahr der Bauermarktverein feiern. Er wurde vor 15 Jahren gegründet. Eine offizielle Feier gibt es am kommenden Samstag, 21. April, im Stadtsaal in Bad Kissingen. Geöffnet ist der Bauernmarkt an diesem Tag von 8.30 bis 14 Uhr. Die offizielle Feier beginnt um 9.30 Uhr. Neben Verköstigung gibt es einen Streichelzoo und Landtechnik zu sehen.

Auch in Hammelburg wird der Bauernmarktverein feiern, denn hier fand schließlich der erste Markt der Direkterzeuger überhaupt statt. Von 8.30 bis 14 Uhr ist der Markt in der ältesten Weinstadt Unterfrankens am Samstag, 5. Mai, geöffnet. Auch hier beginnt die Feierstunde um 9.30 Uhr. Die erste lose Zusammenkunft der Direktvermarkter kam am 11. Dezember 1991 zustande. Die Initiative hatte damals Karl-Heinz Suhl. Über ein Jahr später, am 4. April 1992, wurde der Bauernmarkt in Hammelburg „in drangvoller Enge“ eröffnet. Bald darauf fand die Gründungsversammlung des Bauernmarktvereins statt. Am 28.April 1992 wurde er aus der Taufe gehoben.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!