Machtilshausen

Bauplätze und Bushaltestellen

Fünf bis acht Grundstücke für bauwillige Ortsbürger sollen am Kehrweg entstehen, erfuhren die Teilnehmer der Bürgerversammlung.
Abenteuerliche Wendemanöver müssen die Busfahrer in Machtilshausen unternehmen, um die Haltestellen zu bedienen.  Foto: Winfried Ehling
Abenteuerliche Wendemanöver müssen die Busfahrer in Machtilshausen unternehmen, um die Haltestellen zu bedienen. Foto: Winfried Ehling
Die Bürgerversammlungen im Marktteil sind lebendig, hinterfragend und gelegentlich humorig und bunt. Die Besucher nutzen die gegebene Möglichkeit, um Anregungen und Kritik anzubringen und manchmal dazu, einfach "Dampf abzulassen". Auffallend sind Themen, die sich permanent wiederholen und offensichtlich auch nach Jahren keine zufriedenstellende Lösung vermitteln. Machtilshausen erwartet neue Bauplätze am "Kehrweg". Das dürfte besonders junge Familien freuen, die sich ein eigenes Heim errichten wollen und dies schon als schriftliche Eingabe an den Gemeinderat richteten. Mit Erfolg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen