Geroda

MP+Baustelle in Geroda: Bald kein Durchkommen auf der B286

Die Ortsdurchfahrt in Geroda wird erneuert. In Kürze sollen die Arbeiten an der Strecke beginnen, die auch Teil der Bundesstraße B286 ist. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet, aber auch die Anwohner müssen sich umsehen.
In Geroda wird in rund zwei Wochen die Ortsdurchfahrt erneuert. Foto: Rebecca Vogt.       -  In Geroda wird in rund zwei Wochen die Ortsdurchfahrt erneuert. Foto: Rebecca Vogt.
| In Geroda wird in rund zwei Wochen die Ortsdurchfahrt erneuert. Foto: Rebecca Vogt.

Wer regelmäßig durch Geroda fährt oder im Ort mit dem Auto unterwegs ist, muss sich ab Ende Mai kurzzeitig auf Einschränkungen gefasst machen. Denn die Gerodaer Ortsdurchfahrt wird saniert. Sie ist Teil der Bundesstraße B286. Nach jetzigem Stand wird ab Dienstag, 25. Mai, mit den Reparaturarbeiten begonnen, wie das Staatliche Bauamt Schweinfurt auf Anfrage berichtet.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat