Bad Kissingen

Bayerns Wirtschaftsminister trifft Unternehmer in Würzburg

Hubert Aiwanger war in Würzburg zu Gast bei den Wirtschaftskammern.
Die Präsidenten der Handwerkskammer für Unterfranken, Walter Heußlein (links), und der IHK, Dr. Klaus D. Mapara (rechts), gemeinsam mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Foto: IHK/Krömer
Die Präsidenten der Handwerkskammer für Unterfranken, Walter Heußlein (links), und der IHK, Dr. Klaus D. Mapara (rechts), gemeinsam mit Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Foto: IHK/Krömer
Organisiert von der IHK Würzburg-Schweinfurt und der Handwerkskammer für Unterfranken, haben sich letzte Woche mainfränkische Unternehmer in Würzburg zu einem wirtschaftspolitischen Austausch mit dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Hubert Aiwanger getroffen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen