Motten

Bedarf: VdK-Mitglieder wollen Fragen mit dem Verband klären

VdK zeichnet Mitglieder für langjähriges Engagement aus
VdK-Geschäftsführerin Michaela Metz (2.v.l.) freut sich über den Vorstand des Ortsverbandes Motten/Kothen/Speicherz (v.l.n.r.): Michael Slawiak, Wolfgang Jung, Carmen Ruppel, Josef Klieber, Erika Klieber und Elmar Habersack. Erster Vorsitzender Josef Klieber ehrte Metz außerdem für 25 Jahre Mitgliedschaft und 20 Jahre "treue Mitarbeit".
VdK-Geschäftsführerin Michaela Metz (2.v.l.) freut sich über den Vorstand des Ortsverbandes Motten/Kothen/Speicherz (v.l.n.r.): Michael Slawiak, Wolfgang Jung, Carmen Ruppel, Josef Klieber, Erika Klieber und Elmar Habersack.
"25 Jahre treue Mitgliedschaft" - so lautet die Laudatio in der Urkunde, die Josef Klieber, Erster Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Motten/Kothen/Speicherz aus den Händen von Michaela Metz, Geschäftsführerin des VdK-Kreisverbandes Bad Kissingen, erhielt. Für ein viertel Jahrhundert Engagement wurde dem Kothener das Treueabzeichen in Gold angesteckt. Ein weiteres Treuezeichen erhielt er für "20 Jahre treue Mitarbeit". Die Ehrung für 30-jährige Mitgliedschaft an Robert Heurich wird vom Vorsitzenden nachgeholt. Laut Kassier Michael Slawiak schloss der Ortsverband das Geschäftsjahr mit einem leichten Plus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen