Bad Brückenau

Beim Feuerwehrhaus Volkers wiehert der Amtsschimmel

Das Projekt Neues Feuerwehrhaus in Volkers schreitet voran. Nachdem der Abriss des alten Kindergartens am künftigen Standort der Feuerwehr läuft (wir berichteten), vergab der Bad Brückenauer Stadtrat nun Gewerke für den Bau. Doch zuvor gab es eine Sache zu klären, die längst geklärt schien.
Für das neue Feuerwehrhaus in Volkers, dem der alte Kindergarten (im Bild) weichen muss, wurden Gewerke vergeben.  Foto: Rebecca Vogt       -  Für das neue Feuerwehrhaus in Volkers, dem der alte Kindergarten (im Bild) weichen muss, wurden Gewerke vergeben.  Foto: Rebecca Vogt
| Für das neue Feuerwehrhaus in Volkers, dem der alte Kindergarten (im Bild) weichen muss, wurden Gewerke vergeben. Foto: Rebecca Vogt

Im künftigen Stützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr Volkers sollen künftig zwei Fahrzeuge unterkommen: ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W PFPN 10-1000), das für 160 000 Euro angeschafft werden soll. Und ein bereits bestehendes TSF, Baujahr 1997. Letzteres soll nach Indienststellung des neuen Autos zum Mannschaftstransportwagen ohne Pumpe umgerüstet werden.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat