Bad Kissingen

Benefizkonzert in Bad Kissingen

Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim genießt einen hervorragenden Ruf und spielt dieses Mal zum 100-jährigen Bestehen der deutschen Kriegsgräberfürsorge.
Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim  spielt am Donnerstag, 17. Oktober, im Bad Kissinger Max-Littmann-Saal.  Jens Herboldt
Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim spielt am Donnerstag, 17. Oktober, im Bad Kissinger Max-Littmann-Saal. Jens Herboldt
Für ein Klangerlebnis sorgt das Heeresmusikkorps Veitshöchheim am Donnerstag, 17. Oktober, in Bad Kissingen . Unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle wird das Orchester anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge das Publikum mit traumhaften Melodien unterhalten. "Es wird ein buntes Programm mit Swing, Klängen von Glenn Miller und Frank Sinatra , aber auch klassischen Tönen und Filmmusik", verspricht Oliver Bauer, Bezirksgeschäftsführer der Kriegsgräberfürsorge.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen