Hammelburg

Berufswelt steht offen für die Hammelburger Realschüler

Feierlich und auch fröhlich ging es zu, als die 94 Zehntklässler der Jakob-Kaiser Realschule ihren Abschluss feierten.
Mit dem Lied 'Hallelujah' von Leonard Cohen begrüßte der Chor der Zehntklässler unter Leitung von Lehrer Michael Stark die Angehörigen und Freunde zur Verabschiedung der Realschulabsolventen.Sigismund von Dobschütz       -  Mit dem Lied 'Hallelujah' von Leonard Cohen begrüßte der Chor der Zehntklässler unter Leitung von Lehrer Michael Stark die Angehörigen und Freunde zur Verabschiedung der Realschulabsolventen.Sigismund von Dobschütz
| Mit dem Lied "Hallelujah" von Leonard Cohen begrüßte der Chor der Zehntklässler unter Leitung von Lehrer Michael Stark die Angehörigen und Freunde zur Verabschiedung der Realschulabsolventen.Sigismund von Dobschütz

Gemeinsam mit ihren Angehörigen und Freunden, Lehrern und Ehrengästen begingen die Schüler am Freitag in der Hammelburger Stadtpfarrkirche St. Johannis den erfolgreichen Abschluss der Mittleren Reife und nahmen von ihrer Schulgemeinschaft Abschied. Nach Aushändigung der Zeugnisse wurde in der Schulaula weiter gefeiert.Mit "Hallelujah" von Leonard Cohen stimmte der Chor der Zehntklässler unter Leitung von Lehrer Michael Stark in den von Pfarrvikar Alexander Berger und Pfarrer Robert Augustin zelebrierten ökumenischen Gottesdienst ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!