Wildflecken

Blasmusikklänge über Wildfleckens Pausenhof

Zum Schuljahresende veranstaltete der Musikzug Wildflecken unter der Leitung von Dirigentin Manuela Möller ein Pausenhofkonzert für die Schüler, Lehrer und Eltern der Sinntalschule Wildflecken.
Dien Musiker des Musikzuges Wildflecken spielten beim Pausenhofkonzert auf. Foto:  Christiane Helfrich       -  Dien Musiker des Musikzuges Wildflecken spielten beim Pausenhofkonzert auf. Foto:  Christiane Helfrich
| Dien Musiker des Musikzuges Wildflecken spielten beim Pausenhofkonzert auf. Foto: Christiane Helfrich

Beim Open Air unter blau-weißem Himmel begeisterte der Musikzug mit Stücken von James Last bis Earth, Wind & Fire sein Publikum - endlich wieder Blasmusik , endlich wieder ein Miteinander genießen. Nachwuchs für Instrumente begeisternAber der Abend war auch lehrreich. Der Musikzug stellte den Kindern die verschiedenen Blech- und Holzblasinstrumente vor. In passend ausgewählten Stücken wurden die Kinder auf eine "Hör-Reise" geschickt, um den Klang der einzelnen Instrumente herauszuhören und ihre Wirkung in einer Blaskapelle zu erfassen. Von der "Abwehr" der Tuben bis hin zum "Vogelgesang" der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung