Bischofsheim an der Rhön

Böscheme verzaubert

Bischofsheim hat in der Adventszeit nicht nur himmlisch weihnachtlich dekoriert. Es hat sich mit der Prämierung eines Abholkönigs und dem Xmas-Projekt Weihnachtsfeier 2.0 auch etwas einfallen lassen, um seinen Geschäftsleuten zu helfen.
Böscheme verzaubert mit seiner märchenhaften Weihnachtsbeleuchtung und  dem, in diesem Jahr besonders prächtigen Weihnachtsbaum. Foto: Marion  Eckert       -  Böscheme verzaubert mit seiner märchenhaften Weihnachtsbeleuchtung und  dem, in diesem Jahr besonders prächtigen Weihnachtsbaum. Foto: Marion  Eckert
| Böscheme verzaubert mit seiner märchenhaften Weihnachtsbeleuchtung und dem, in diesem Jahr besonders prächtigen Weihnachtsbaum. Foto: Marion Eckert

Unter der Überschrift "Böscheme verzaubert" lädt Bürgermeister Georg Seiffert in das winterlich verzauberte Bischofsheim ein. "Genießen Sie das bei einem Spaziergang durch Bischofsheim. Unsere Bauhofmannschaft hat wieder alles daran gesetzt, mit der wunderbaren Beleuchtung die Innenstadt in einem einzigartigen Glanz erstrahlen zu lassen", schreibt er in den Kreuzberg-News. Besonders hervorgehoben werde das heuer durch einen ganz besonders stattlichen Weihnachtsbaum , der aus Unterweißenbrunn stammt. Doch nicht nur der Marktplatz ist ein Augenschmaus, der zum Genuss anregt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!