MP+Braveheart-Battle: 2300 Läufer am Start - Sieger kommt aus Würzburger Team

Braveheart       -  Genau 2304 Starter gingen am Samstagnachmittag auf die 24 Kilometer lange Strecke des Braveheart-Battle-Laufs. Mehr als doppelt so viele wie im vorigen Jahr und fast vier mal so viel wie bei der Premiere 2010. Viele mussten heuer unterwegs den niedrigen Temperaturen Tribut zollen und gaben auf.
Foto: Michael Petzold | Genau 2304 Starter gingen am Samstagnachmittag auf die 24 Kilometer lange Strecke des Braveheart-Battle-Laufs. Mehr als doppelt so viele wie im vorigen Jahr und fast vier mal so viel wie bei der Premiere 2010. Viele mussten heuer unterwegs den niedrigen Temperaturen Tribut zollen und gaben auf.

Mehr als doppelt so viele Starter wie im vorigen Jahr gingen am Samstagnachmittag auf die 24 Kilometer lange Strecke des Braveheart-Battle-Laufs. Mit 2304 Teilnehmern waren das fast viermal so viele wie bei der Premiere 2010. Gewonnen hat das Rennen Dennis Jünemann vom Würzburger Team flyeralarm in knapp zwei Stunden. Viele mussten heuer unterwegs den niedrigen Temperaturen Tribut zollen und gaben auf. Allein der Weg durch die nur gut vier Grad warme Lauer machte doch einigen zu schaffen. Im vergangenen Jahr bei frühlingshaften Temperaturen hatte es kaum Ausfälle gegeben. Wie viele aufgeben mussten, stand am ...

Weiterlesen mit MP+