Breitenbach

Breitenbach: Nikolaus mit Blaulicht

Zwei Nikoläuse waren mit dem Feuerwehrauto in Breitenbach und Mitgenfeld unterwegs und brachten Kinderaugen zum Strahlen.
Der Nikolaus kam heuer mit Blaulicht zu den Kindern. Die Feuerwehr Breitenbach-Mitgenfeld hat das organisiert.  Foto: Manuela Schumm       -  Der Nikolaus kam heuer mit Blaulicht zu den Kindern. Die Feuerwehr Breitenbach-Mitgenfeld hat das organisiert.  Foto: Manuela Schumm
| Der Nikolaus kam heuer mit Blaulicht zu den Kindern. Die Feuerwehr Breitenbach-Mitgenfeld hat das organisiert. Foto: Manuela Schumm

Da in diesem Jahr wegen Corona alles anders ist, kam der Nikolaus heuer auch nicht mit dem Schlitten, sondern mit dem Feuerwehrauto nach Voranmeldung zu den Kindern nach Hause. Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Breitenbach-Mitgenfeld und die Nikoläuse Jonas Jehn und Konstantin Zeier waren mit Feuerwehrautos in den beiden Orten unterwegs. Dabei wurde streng auf die Einhaltung der Hygieneregeln geachtet. Die Überraschungstüten, die von den beiden Feuerwehrvereinen gesponsert wurden, hatte ein fleißiger "Engel" zurecht gemacht.

Am Ende hatten die beiden Nikoläuse über 25 Kinder besucht und ihnen eine große Freude bereitet.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Breitenbach
Feuerwehrvereine
Freiwillige Feuerwehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!