Euerdorf

Brückenarbeiten auf der B 287 dauern länger

Die Baustelle auf der B 287 zwischen Euerdorf und Trimberg bleibt noch sechs Wochen bestehen.
Die Brücke zwischen Euerdorf und Trimberg bleibt halbseitig gesperrt. Foto: Arkadius Guzy
Die Brücke zwischen Euerdorf und Trimberg bleibt halbseitig gesperrt. Foto: Arkadius Guzy
Seit Anfang März müssen Autofahrer auf der B 287 etwas Geduld aufbringen: Die Brücke über der Bahnlinie ist halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Und die Einschränkung zwischen Euerdorf und Trimberg wird nun einige Wochen länger dauern als zunächst vorgesehen.Obwohl an der Oberseite alles gut aussieht, ist die Sanierung des Querungsbauwerks noch nicht abgeschlossen. Denn jetzt geht es an der Unterseite weiter. "Die Brückeninstandsetzungsarbeiten sollten ursprünglich Anfang September beendet werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen