Münnerstadt

Bürgerbadverein will weiter kämpfen

In der Mitgliederversammlung des Bürgerbadvereins Münnerstadt zeigten sich die Mitglieder enttäuscht, aber kampfbereit.
Was wird aus dem seit 2010 geschlossenen Hallenbad in Münnerstadt, dessen Abriss die  Stadtratsmehrheit 2016 beschlossen hat? In der Mitgliederversammlung des  Bürgerbad-Vereins wurde lange darüber diskutiert. Dieter Britz
Was wird aus dem seit 2010 geschlossenen Hallenbad in Münnerstadt, dessen Abriss die Stadtratsmehrheit 2016 beschlossen hat? In der Mitgliederversammlung des Bürgerbad-Vereins wurde lange darüber diskutiert. Dieter Britz
"Das ist unsere letzte Chance!" rief Wolfgang Blümlein den Mitgliedern des Münnerstädter Bürgerbadvereins zu, die zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins Hotel Tilman gekommen waren. Damit meinte er das neue Bürgerbegehren zur Sanierung des seit 2010 geschlossenen Hallenbades, dessen endgültigen Abriss die Mehrheit des Stadtrates vor drei Jahren beschloss.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen