Hammelburg

Bürgerhaus: Jetzt entscheiden die Bürger

Am 14. Oktober entscheiden die Hammelburger, ob das alte Kaufhaus wie geplant zum Bürgerhaus umgebaut wird oder nicht. Das Votum ist aber kompliziert.
Elfriede Dickert und Ronald Höll haben ihr Ziel erreicht: Es kommt zu einem Bürgerentscheid über die Pläne fürs alte Kaufhaus.Foto: Archiv/Arkadius Guzy
Elfriede Dickert und Ronald Höll haben ihr Ziel erreicht: Es kommt zu einem Bürgerentscheid über die Pläne fürs alte Kaufhaus.Foto: Archiv/Arkadius Guzy
Die Bürger in Hammelburg erleben den ersten Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt. Die Wahlberechtigten können allerdings nicht nur zu der Forderung der Bürgerinitiative Stellung beziehen. Der Stimmzettel sieht gleich drei Fragen vor.Denn der Stadtrat stellte in seiner Sitzung am Montagabend dem Bürgerbegehren ein eigenes Ratsbegehren entgegen. "Der Vorschlag eines Ratsbegehrens ist in den vergangenen Tagen aus den Fraktionen mehrfach an mich herangetragen worden", erklärte Bürgermeister Armin Warmuth (CSU) in der Sitzung. Daher habe sich die Stadt rechtlich beraten lassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen