Riedenberg

Bürgermeister- und Gemeinderatskandidaten nominiert

45 Wahlberechtigte und einige Gäste hatten sich am Samstag im Sportheim Riedenberg eingefunden, um die Gemeinderatskandidaten der Liste CSU-Freie Bürger Riedenberg zu nominieren.
Die nominierten Gemeinderatskandidaten der CSU/Freie Bürger Riedenberg: (vorne rechts)  Franziska Seuring; 2. Reihe, von links: Thomas Knüttel, Sabine Reuß-Kast, Wilfried Helfrich, Hubert Dorn, Matthias Dorn; 3. Reihe, von links: Jutta Büchner, Birgit Herre´, Jürgen Schumm sowie (hintere Reihe, von links) Daniel Römmelt, Benedict Carton, Norbert Schneider, Christiane Helfrich, Klaus Schumm, Mirko Metz und Roland Römmelt. Letzterer wurde auch wieder als Bürgermeisterkandidat nomniert. Foto: Ch...
Die nominierten Gemeinderatskandidaten der CSU/Freie Bürger Riedenberg: (vorne rechts) Franziska Seuring; 2. Reihe, von links: Thomas Knüttel, Sabine Reuß-Kast, Wilfried Helfrich, Hubert Dorn, Matthias Dorn; 3. Reihe, von links: Jutta Büchner, Birgit Herre´, Jürgen Schumm sowie (hintere Reihe, von links) Daniel Römmelt, Benedict Carton, Norbert Schneider, Christiane Helfrich, Klaus Schumm, Mirko Metz und Roland Römmelt. Letzterer wurde auch wieder als Bürgermeisterkandidat nomniert. Foto: Christian Hergenröder

Wie Sitzungsleiter Wilfried Helfrich (Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Riedenberg ) erfreut mitteilte, fanden sich unter den 16 Kandidaten auch fünf Frauen, die Verantwortung für die Gemeinde übernehmen möchten.

Zunächst stellte Wilfried Helfrich das Wahlsystem "Sainte Lague´/ Schepers" vor, das nun eine genauere Umrechnung der Stimmergebnisse in Mandate gewährleistet. Bei der Abstimmung über das Wahlverfahren gab es keine Gegenstimmen.

Wohnsituation in Riedenberg optimieren

Bürgermeister Roland Römmelt ( CSU ), der sich erneut zur Wahl stellt, erläuterte der Versammlung die Ziele, die er sich zusammen mit seinen künftigen Räten gesetzt hat. So soll die Wohnsituation in Riedenberg optimiert werden. Attraktive Bauplätze geschaffen werden, Leerstände reaktiviert und Bestand saniert werden. Die Anwerbung junger Familien soll gleichwohl dem Wohnen im Alter forciert werden. Dafür sollen die nötigen Rahmenbedingungen geschaffen werden, wie der Ausbau einer Ganztagesschule, Krippen-und Kindergartenplätze nach Bedarf ausgebaut werden und die Grundschule generalsaniert werden. Auch über ein Infoblatt für die Gemeinde denkt er nach.

Zum Thema Ökologie und Ökonomie hat er sich zusammen mit seinen Kandidaten gründlich Gedanken gemacht. Zuvorderst steht ein zukunftsfähiges Abwasserkonzept, aber auch der digitale Glasfaserausbau, die Erweiterung und der Erhalt der Infrastruktur, der Ausbau regenerativer Energien aber auch Naturschutz und Wald sind ihm wichtig. Ausgebaut werden sollen Tourismus und die Verkehrssituation im Ort, sowie Heimat durch Natur-und Landschaftsschutz bewahrt werden. Besonderen Dank zollte er den Räten aller Fraktionen für die vergangene Periode: "Es war ein sehr gutes Zusammenarbeiten, durch das wir viel erreichen konnten."

Die Wahlberechtigten nominierten ihn anschließend auch als Bürgermeisterkandidat. Die Kandidaten und Kandidatinnen für den Gemeinderat wurden nach ihrer Vorstellung in geheimer Wahl auf ihre Listenplätze nominiert.

Die Liste

1 Klaus Schumm (Jahre, Unternehmer, Gemeinderat, CSU ), 2 Mirko Metz (46, Schichtleiterkoordinator, Gemeinderat, Freie Bürger), 3 Franziska Seuring (28, Wirtschaftsfachwirtin, Freie Bürger), 4 Hubert Dorn (65 , Dipl.Ing.(FH), Bauingenieur, CSU ), 5 Benedict Carton (31, Wirtschaftsingenieur, CSU ), 6 Wilfried Helfrich (54, Selbstständiger Ingenieur, Geschäftsleiter, CSU ), 7 Jürgen Schumm (53, Dipl.Ing.(FH), Elektrotechnik, Gemeinderat, CSU ), 8 Christiane Helfrich (43, Rektorin Grundschule Wildflecken und Riedenberg , Freie Bürger), 9 Matthias Dorn (52, Betriebsleiter, 2. Bürgermeister,Gemeinderat, CSU ), 10. Roland Römmelt (62, 1. Bürgermeister, CSU ), 11 Birgit Herre´ (55, Schulrätin, Freie Bürger), 12 Sabine Reuß-Kast (47, Assistenz der Geschäftsführung, Freie Bürger), 13. Daniel Römmelt (31, Historiker, CSU ), 14 Jutta Büchner (60, Angestellte, Gemeinderätin, Freie Bürger), 15. Norbert Schneider (57, Angestellter, Gemeinderat, CSU ), 16. Thomas Knüttel (47 Berufssoldat, Pilot, CSU )

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Riedenberg
  • Assistenten
  • Bauingenieure
  • CSU
  • Ganztagsschulen
  • Grundschule Wildflecken
  • Grundschulen
  • Kommunalwahlen
  • Norbert Schneider
  • Roland Römmelt
  • Schulräte
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Wahlberechtigte
  • Wahlsysteme
  • Wirtschaftsingenieure
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!