Trimberg

Bunter Familientag

Bereits zum zehnten Mal richtete der Westheimer Kindergarten St. Peter und Paul den Muttertag auf der Trimburg aus.
Mit Rasierschaum und Farbe wurde nach Herzenslust gemanscht.  Winfried Ehling
Mit Rasierschaum und Farbe wurde nach Herzenslust gemanscht. Winfried Ehling
Im Zeichen der Spirale, dem Symbol für Entwicklung, stand der "Muttertag auf der Trimburg", den der Westheimer Kindergarten St. Peter und Paul heuer zum zehnten Mal ausrichtete. Mit einer Ausstellung, mehreren Werkstattangeboten und einem Theaterstück gelang es der "Lernwerkstatt für Kinder" erneut, die Burg in einen bunten Familientag zu kleiden.Die Vernissage "Der Weg des Künstlers" eröffnete den Reigen mit einer Definition über das Zeichnen und Malen, die zu den frühesten und beliebtesten Beschäftigungen von Kindern zählt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen