Burkardroth

MP+Burkardroth: Bus-Lückenschluss selbst gemacht

Einkaufen oder Arztbesuche - für Menschen ohne Führerschein auf dem Land oftmals zwei Hürden des Alltags. Der Markt Burkardroth und die Gemeinde Sandberg wollen dem nun etwas entgegensetzen.
Der Sandberger Bürgerbus könnte bald ein Pendant in Burkardroth bekommen. Ziel der beiden Kommunen ist es, die Lücke im ÖPNV-Netz zu schließen. Foto: Stefanie Söder       -  Der Sandberger Bürgerbus könnte bald ein Pendant in Burkardroth bekommen. Ziel der beiden Kommunen ist es, die Lücke im ÖPNV-Netz zu schließen. Foto: Stefanie Söder
| Der Sandberger Bürgerbus könnte bald ein Pendant in Burkardroth bekommen. Ziel der beiden Kommunen ist es, die Lücke im ÖPNV-Netz zu schließen. Foto: Stefanie Söder

Viele Rhöndörfer liegen recht abgeschieden im Land der offenen Fernen. Junge Menschen zieht es in die Stadt . Perspektiven auf dem Land sehen nur wenige. Die einzige Möglichkeit, Geld auszugeben, ist oftmals der Zigarettenautomat. Zurück bleiben die Alten. Viele davon haben keinen Führerschein mehr. Vernünftige Busverbindungen in die umliegenden Städte gibt es oftmals nicht. Einkaufsfahrten, Arztbesuche werden so zu einer nahezu unbezwingbaren Hürde. Dem Trend wollen sich der Markt Burkardroth und die Gemeinde Sandberg nun entgegen stemmen.

Weiterlesen mit MP+