Oberthulba

Chicago-Blues mit Will Jacobs begeistert

Perfekte musikalische Unterhaltung gab es mit Will Jacobs und Band auf der Piano-Bühne.
Will Jacobs auf der Piano-Bühne Oberthulba.  Foto: Peter Kleinhenz
Will Jacobs auf der Piano-Bühne Oberthulba. Foto: Peter Kleinhenz

Perfektes American Entertainment präsentierte Will Jacobs und Band am vergangenen Freitag auf der Piano-Bühne. Will Jacobs brachte bereits nach fünf Minuten den Konzertraum zum Toben. Seine internationale Band bestand aus dem Sax-Blues-König Gary Wiggins, dem coolen Bassisten Simon Horn, dem exzellenten Pianisten Lionel Haas, North-Piano-Hammond-Player Connor Fitzgerald und dem präzisen Taktgeber an den Handmade- Drums, Brian D. Sauls. Die Titelim ersten Teil "Smooth Sailing", "Don't Burn Down The Bridge", "I Will Play The Blues For You"rissen die unglaublich mitgehenden Fans immer wieder zu Beifallsstürmen hin. In der Pause spielten Lutz König und Michael Wolz an den verschiedenen Flügeln des Piano-Centers Boogie& Blues .

Nach der Pause kam dann ein gesungenes "Dankeschön" vom Bühnen-Chef Peter Kleinhenz als Dank an das Publikum und speziell für die anwesenden Ärzte in Sachen Krebsbehandlung.

"I Wanna Ta Ta you" von Johny Guitar Watson und "Woman's Gotta Have It " folgten in der typischen eleganten Blues-Version des jungen Amerikaners. Brillante Gitarrensoli von Will Jacobs, mit dynamischer Körpersprache, setzten immer wieder Höhepunkte. Speziell auch sein cooler Gesang im lässigen Chicago-Style. Starke Saxophon-Soli spielte Gary Wiggins, stoisch an der Bühnen-Front sitzend oder auch stehend dominant. Lionel Haas variierte tolle Improvisationen mit dem Spiel am Steinway B und dem Fender Rhodes. Ebenso stellte Connor Fitzgerald tolle Hammond-Sounds am Nord-Piano ein und wechselte im Improvisieren mit Lionel Haas gut abgesprochen ab. Zugaben waren dann der " iphone-Blues" mit Peter Kleinhenz auf der handy-Piano-Tastatur des iphone 11 max. Die groovenden Titel "Every Day We Have The Blues ” und "Kansas City" beendeten unter tosendem Beifall des Publikums einen unvergesslichen Konzert-Abend. Zum Abschluss folgte dann ein "Cool down" ab 23 Uhr am Barflügel mit den Amateur-Pianisten Lutz König, Michael Wolz, Ingo Blum und Profi Lionel Haas.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Oberthulba
  • Bassisten
  • Blues
  • Gesang
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Pianisten
  • Publikum
  • Unterhaltung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!