Bad Kissingen

"Christentum ist eine Wegreligion"

Domvikar Paul Weismantel über die Idee hinter der Broschüre "12 Wege. In geistreicher Vielfalt durchs fränkische Land".
Mit der Broschüre sollen Menschen neugierig auf das Pilgern gemacht werden, sagt Domvikar Paul Weismantel  Foto: Kerstin Schmeiser-Weiß/pow
Mit der Broschüre sollen Menschen neugierig auf das Pilgern gemacht werden, sagt Domvikar Paul Weismantel Foto: Kerstin Schmeiser-Weiß/pow
Eine besondere Auswahl von Rundwegen durch Franken beschreibt die Broschüre "12 Wege. In geistreicher Vielfalt durchs fränkische Land" des Referats Geistliches Leben der Diözese Würzburg. Vorgestellt werden spirituelle Themenwege, die einzeln oder auch in der Gruppe gegangen oder erwandert werden können. Domvikar Paul Weismantel, Leiter des Referats Geistliches Leben der Diözese Würzburg, erklärt die Idee hinter der Broschüre und welche Bedeutung das Pilgern heute hat. Herr Domvikar Weismantel, was beabsichtigen Sie mit dieser Broschüre?
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen