Bad Kissingen

Corona im Kreis Kissingen: Wieder schulische Einrichtungen betroffen

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Bad Kissingen nähert sich bedenklich der 100er-Marke. Damit steht die Region kurz vor Dunkelrot auf der bayerischen Corona-Ampel.
Bereits zum dritten Mal in wenigen Tagen muss das Landratsamt Bad Kissingen melden, dass im Landkreis auch schulische Einrichtungen (Symboldbild) von Corona-Infektionen betroffen sind. 
Foto: Sebastian Gollnow/dpa | Bereits zum dritten Mal in wenigen Tagen muss das Landratsamt Bad Kissingen melden, dass im Landkreis auch schulische Einrichtungen (Symboldbild) von Corona-Infektionen betroffen sind. 

Wegen des seit Anfang November geltenden Teil-Lockdowns macht es im Moment keinen großen Unterschied, wo auf der Corona-Ampel eine Region steht. Ein markanter Hinweis auf den Trend ist es aber schon, dass sich der Landkreis Bad Kissingen am Donnerstag dem Inzidenzwert 100 bedenklich näherte und damit kurz vor Dunkelrot steht. Mit 97,8 gab das Landratsamt am Donnerstag die 7-Tage-Inzidenz für den Bäderkreis an.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat