Bad Kissingen

Corona: Situation im Landkreis Bad Kissingen ist noch entspannt

Das ist die Bilanz des Bad Kissinger Landratsamts am 24. Februar: Es gibt sieben Neuinfektionen und 140 Kontaktpersonen, die in Quarantäne mussten.
Die FFP2-Maske ist derzeit Alltagsbegleiter.
Foto: Archiv Getty Images | Die FFP2-Maske ist derzeit Alltagsbegleiter.

Sieben neue Fälle von Corona-Infektionen sind am Mittwoch im Landkreis dazu gekommen, geht aus der Pressemitteilung des Landratsamts vom 24. Februar (13 Uhr) hervor. Sechs Personen gelten als genesen und fallen aus der Statistik heraus. Die 7-Tage-Inzidenz – die Anzahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen bezogen auf 100 000 Einwohner – erhöht sich leicht von 30 am Dienstag auf 33,9. So rechnete das Gesundheitsamt.Das Robert-Koch-Institut (RKI) hingegen gab diesen Inzidenzwert für den Landkreis Bad Kissingen am 24. Februar um 3 Uhr morgens mit 25,2 an. So oder so sind diese Zahlen recht erfreulich.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7